Stichprobenprüfung

  • Ralf
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12311 by Ralf
Stichprobenprüfung was created by Ralf
Hallo,
ich habe eine Frage zur Stichprobenprüfung.
Normalweise werden Fehler in Haupt und Nebenfehler eingeteilt und mit verschiedenen AQL Werten bewertet.
Wie komme ich zu einer zusammenfassenden Bewertung der Probe.
Viele Grüsse
Ralf



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Barbara
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12312 by Barbara
Replied by Barbara on topic Stichprobenprüfung
Hallo Ralf,
das geht wenn überhaupt nur mit der Multinomialverteilung, ist aber wirklich unschön und in keiner Norm zu finden.
Viele Grüße
Barbara



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Fritz
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12333 by Fritz
Replied by Fritz on topic Stichprobenprüfung
Hallo Ralf
versteh ich Dich richtig, wenn ich annehme, dass Du bei einem Teil, sagen wir mal,10 prüfpflichtige Merkmale hast? Die Merkmale sind unterschiedlich gewichtig, also Haupt- und Nebenfehler. Für jede Fehlergruppe wird ein AQL vereinbart. Da nun die Herstellung der Teile mit unterschiedlichen Schwierigkeiten verbunden sind, werden die verschiedenen Merkmale unterschiedlich angenommen oder abgelehnt. Sie werden aber auch, wenn nach DIN ISO 2859 vorgegangen wird, unterschiedlich scharf zu prüfen sein. All diese Aktivitäten werden von einem dynamischen Prüfsystem, sprich speziellen Computerprogrammen gehändelt.
Der Momentanzustand, welche Merkmale in Skip-lot, welche verschärft, normal bzw. reduziert geprüft werden, kann als zusammengefasste Bewertung betrachtet werden.
Ideal : alles im Skip-Lot
Worst-case : Abbruch bei verschärfter Prüfung und Gesprächsbedarf auf höchster Ebene
Gruß von der schönen blauen Donau
Fritz




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Ralf Polley
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12334 by Ralf Polley
Replied by Ralf Polley on topic Stichprobenprüfung
Hallo Fritz,
Du hast es 100\% auf den Punkt gebracht.
Wenn ich meine prüfplichtigen Merkmale betrachte habe ich beispielsweise
Haupt-Merkmale N_1 AQL 1,0
Nebenmerkmal N_1 AQL 2,5
Nebenmerkmal N_2 AQL 2,5
Nebenmerkmal N_3 AQL 4,0
Die Nebenmerkmale sind unterschiedliche ästhetisch Fehler ( Farbabweichungen, Qualität der Bedruckung etc.)
Meine Frage ist nun wie erfolgt die Auswertung?
Für jedes Merkmal separat oder gibt es eine Zusammenfassung zum Bespiel aller ästhetisch Fehler?
Vielen Dank in Voraus
Ralf




: Hallo Ralf
: versteh ich Dich richtig, wenn ich annehme, dass Du bei einem Teil, sagen wir mal,10 prüfpflichtige Merkmale hast? Die Merkmale sind unterschiedlich gewichtig, also Haupt- und Nebenfehler. Für jede Fehlergruppe wird ein AQL vereinbart. Da nun die Herstellung der Teile mit unterschiedlichen Schwierigkeiten verbunden sind, werden die verschiedenen Merkmale unterschiedlich angenommen oder abgelehnt. Sie werden aber auch, wenn nach DIN ISO 2859 vorgegangen wird, unterschiedlich scharf zu prüfen sein. All diese Aktivitäten werden von einem dynamischen Prüfsystem, sprich speziellen Computerprogrammen gehändelt.
: Der Momentanzustand, welche Merkmale in Skip-lot, welche verschärft, normal bzw. reduziert geprüft werden, kann als zusammengefasste Bewertung betrachtet werden.
: Ideal : alles im Skip-Lot
: Worst-case : Abbruch bei verschärfter Prüfung und Gesprächsbedarf auf höchster Ebene

: Gruß von der schönen blauen Donau
: Fritz




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Fritz
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12338 by Fritz
Replied by Fritz on topic Stichprobenprüfung
Hey Ralf,
zu Deinem Problem hab ich eine wahrscheinlich passende Literaturquelle:
DGQ Schrift Nr. 14-23
Qualitätskennzahlen (QKZ) und Qualitätskennzahlsysteme
allerdings 1984 (hab dieses Büchlein nichtmehr im derzeitigen Literaturverzeichnis der DGQ gefunden)
: Wenn ich meine prüfplichtigen Merkmale betrachte habe ich beispielsweise

: Haupt-Merkmale N_1 AQL 1,0
: Nebenmerkmal N_1 AQL 2,5
: Nebenmerkmal N_2 AQL 2,5
: Nebenmerkmal N_3 AQL 4,0
: Die Nebenmerkmale sind unterschiedliche ästhetisch Fehler ( Farbabweichungen, Qualität der Bedruckung etc.)

: Meine Frage ist nun wie erfolgt die Auswertung?
: Für jedes Merkmal separat oder gibt es eine Zusammenfassung zum Bespiel aller ästhetisch Fehler?
In der Schrift findest Du QKZ-Systeme mit Gewichtung von Fehlern aber auch für die Anzahl fehlerhafter Einheiten.
Auf Seite 33 ist ein Bsp. für die Gewichtung von Haupt- und Nebenfehler.
Mit der so gewonnen QKZ kannst Du dann die >Qualität

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.178 seconds
Powered by Kunena Forum