Frage

  • Sabine
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12315 by Sabine
Frage was created by Sabine
Hallo!
Mein Unternehmen ist nach IFS zertifiziert,
aber ein Kunde möchte das wir nach GMP-Richtlinien
verfahren. Gibt es eine Lösung wie ich den Kunden
zufriedenstellen kann ohne mein IFS zu verletzen?
Bin für jeden Hinweis Dankbar.



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Klaus
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12322 by Klaus
Replied by Klaus on topic Frage

: Hallo!
: Mein Unternehmen ist nach IFS zertifiziert,
: aber ein Kunde möchte das wir nach GMP-Richtlinien
: verfahren. Gibt es eine Lösung wie ich den Kunden
: zufriedenstellen kann ohne mein IFS zu verletzen?

: Bin für jeden Hinweis Dankbar.
Hallo,
da sehe ich keine Lösung, da Lebensmittel eben was anderes sind als Medikamente (GxP..).
Und warum hast Du 2x gepostet?
ciao




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Guido78
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12351 by Guido78
Replied by Guido78 on topic Frage

:
: : Hallo!
: : Mein Unternehmen ist nach IFS zertifiziert,
: : aber ein Kunde möchte das wir nach GMP-Richtlinien
: : verfahren. Gibt es eine Lösung wie ich den Kunden
: : zufriedenstellen kann ohne mein IFS zu verletzen?

:
: : Bin für jeden Hinweis Dankbar.

:
: Hallo,

: da sehe ich keine Lösung, da Lebensmittel eben was anderes sind als Medikamente (GxP..).
: Und warum hast Du 2x gepostet?

: ciao
Hallo zurück!
1.) Handelt es sich bei den GMP-Richtlinien um die Regelwerke aus dem Tierfutter (wehwehweh.pdv.nl) oder um die Richtlinien für Medikamente etc.?
2.) Sollte es sich um die niederländischen Futtermittelregularien handeln würde ich dem Kunden als erstes mitteilen, dass ihr im Rahmen der IFS-Zertifizierung auch HACCP-Konzepte aufgebaut habt und ihn zu einem Lieferantenaudit einladen, damit er mal einen "Blick drauf werfen" kann. Ist der Kunde nach GMP zertifiziert muß er allerdings sicherstellen, dass auch seine Lieferanten nach GMP zertifiziert sind. Demnach müßtet ihr euch zeitnah nach GMP zertifizieren lassen, was allerdings in keinem Wiederspruch zu IFS steht, da die Anforderungen beider Regelwerke nahezu identisch sind (Managementsystem, HACCP, etc.).
Gruß
Guido



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Klaus
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#12357 by Klaus
Replied by Klaus on topic Frage

:
: :
: : : Hallo!
: : : Mein Unternehmen ist nach IFS zertifiziert,
: : : aber ein Kunde möchte das wir nach GMP-Richtlinien
: : : verfahren. Gibt es eine Lösung wie ich den Kunden
: : : zufriedenstellen kann ohne mein IFS zu verletzen?

:
: :
: : : Bin für jeden Hinweis Dankbar.

:
: :
: : Hallo,

:
: : da sehe ich keine Lösung, da Lebensmittel eben was anderes sind als Medikamente (GxP..).
: : Und warum hast Du 2x gepostet?

:
: : ciao

: Hallo zurück!

: 1.) Handelt es sich bei den GMP-Richtlinien um die Regelwerke aus dem Tierfutter (wehwehweh.pdv.nl) oder um die Richtlinien für Medikamente etc.?

: 2.) Sollte es sich um die niederländischen Futtermittelregularien handeln würde ich dem Kunden als erstes mitteilen, dass ihr im Rahmen der IFS-Zertifizierung auch HACCP-Konzepte aufgebaut habt und ihn zu einem Lieferantenaudit einladen, damit er mal einen "Blick drauf werfen" kann. Ist der Kunde nach GMP zertifiziert muß er allerdings sicherstellen, dass auch seine Lieferanten nach GMP zertifiziert sind. Demnach müßtet ihr euch zeitnah nach GMP zertifizieren lassen, was allerdings in keinem Wiederspruch zu IFS steht, da die Anforderungen beider Regelwerke nahezu identisch sind (Managementsystem, HACCP, etc.).

: Gruß

: Guido
Hallo Guido,
mhhh, bin hier im Forum neu und nehme jetzt mal an, dass Deine Antwort eigentlich nicht für mich gedacht ist, sondern an den Auslöser des Threads. Von anderen Foren kenne ich es, dass d i r e k t an den Fragesteller geantwortet/gefragt wird. Wenn ich da bei diesem Forum falsch liege, bitte ich um Nachsicht.
Ausgeschlossen ist es natürlich nicht, dass Firmen, die Medikamente (flüssig, fest, high potent, steril etc.) herstellen und global vertreiben, auch nach IFS zertifiziert sind, aber ich nehme eher an, dass das die Ausnahme sein wird.
Ich möchte hier nur noch einige Stichpunkte anmerken (ist also nicht vollständig): FDA, FMEA, CSV
Gruß
Klaus




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.177 seconds
Powered by Kunena Forum