Re: Methodenvalidierung für Laborakkreditierung

  • thommmyk
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#19935 by thommmyk

Hallo,
wir haben seit einem Jahr die Akkreditierung im Lebensmittellabor. Wir unterscheiden 3 "Arten" von Methoden:
1. Normverfahren: Verfahren die in national oder international gültigen Dokumenten festgelegt sind. Hält man sich an die Normvorgaben ist keine Validierung notwendig. Das Labor muss nachweisen, dass dieses Verfahren beherrscht wird (=Verifizierung). Testkits fallen auch in diesen Bereich. Die "Kits-Verfahren" müssen aber vom Hersteller validiert worden sein.
2. modifizierte Normverfahren:
Verfahren, bei denen einzelne Punkt abweichend zur Norm sind (z.B. Matrixänderung). Die geänderten Punkte müssen validiert werden.
3. haus-Verfahren: Verfahren für diese es keine Normvorgaben gibt. Hier muss "total" validiert (alle möglichen bzw. messbaren statistischen parameter) werden.
LG
Thommy



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.152 seconds
Powered by Kunena Forum