Definition Qualität

  • Thomas
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20036 by Thomas
Definition Qualität was created by Thomas
Beim Schreiben meiner Diplomarbeit ist mir folgendes aufgefallen: In der Literatur ist immer wieder die Definition von Qualität nach ISO 9000:2000 zu finden: "Vermögen einer Gesamtheit inhärenter Merkmale eines Produkts, eines Systems oder eines Prozesses zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien." (z.B. Kamiske / Brauer (2006): "Qualitätsmanagement von A-Z", S.170)
Nun habe ich die ISO 9000:2000 (Dezember 2000)original vorliegen, in welcher die Definition aber lautet: "Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt."
Kann mich da jemand aufklären. Ich weiß übrigens, dass es inzwischen die ISO 9000:2005 gibt, dort wurde die Definition von Qualität aber nicht verändert. Wo kommen die beiden Versionen her?



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • ELSE
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20037 by ELSE
Replied by ELSE on topic Definition Qualität

Ich weiß übrigens, dass es inzwischen die ISO 9000:2005 gibt.
Du bekommst auch schon 9001:2008
Wo kommen die beiden Versionen her?
Beuth Verlag



Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Thomas
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20038 by Thomas
Replied by Thomas on topic Definition Qualität
Danke für die Antwort. Die Revision der ISO 9001:2008 ist mir bekannt, hat aber ja bezüglich der Definition von Qualität keine Relevanz.
Die mir vorliegende Norm habe ich geliehen bekommen von meinem Professor. Am Rand steht "NormCD Stand 2004-03". Verlag ist der Beuth Verlag.
Meine Frage geht darum, wann die beiden Definitionen aufkamen. Wann wurde die Definition "Vermögen einer Gesamtheit inhärenter Merkmale eines Produkts, eines Systems oder eines Prozesses zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien." durch die Definition "Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt." ersetzt? Soweit ich weiß, gab es eine große Revision 2000, welche die erste Definition mit sich brachte. Wann kam die zweite auf? 2005 jedenfalls nicht, zumal ich ja wie gesagt eine Norm 9000:2000 (Dezember) vorliegen habe, in der schon die zweite Definition auftaucht. Bin echt verwirrt :-( und wäre für Hilfe dankbar.




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Thomas
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20046 by Thomas
Replied by Thomas on topic Definition Qualität
Kann mir keiner helfen bei diesem Problem? Ich bin leider immer noch nicht schlauer geworden..

: Danke für die Antwort. Die Revision der ISO 9001:2008 ist mir bekannt, hat aber ja bezüglich der Definition von Qualität keine Relevanz.

: Die mir vorliegende Norm habe ich geliehen bekommen von meinem Professor. Am Rand steht "NormCD Stand 2004-03". Verlag ist der Beuth Verlag.

: Meine Frage geht darum, wann die beiden Definitionen aufkamen. Wann wurde die Definition "Vermögen einer Gesamtheit inhärenter Merkmale eines Produkts, eines Systems oder eines Prozesses zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien." durch die Definition "Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt." ersetzt? Soweit ich weiß, gab es eine große Revision 2000, welche die erste Definition mit sich brachte. Wann kam die zweite auf? 2005 jedenfalls nicht, zumal ich ja wie gesagt eine Norm 9000:2000 (Dezember) vorliegen habe, in der schon die zweite Definition auftaucht. Bin echt verwirrt :-( und wäre für Hilfe dankbar.




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Jürgen
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20048 by Jürgen
Replied by Jürgen on topic Definition Qualität
Hallo Thomas,
die verquirlte Sprache der ersten Definition erinnert mich an die 1994er Fassung (ISO 9000:1994), allerdings bin ich mir nicht ganz sicher. Die zweite Definition (Grad, in dem ein Satz...") ist aus der ISO 9000:2000 und gilt unverändert in der 2005er Fassung.

Viel Erfolg bei der weiteren Recherche
Jürgen

: Kann mir keiner helfen bei diesem Problem? Ich bin leider immer noch nicht schlauer geworden..


: : Danke für die Antwort. Die Revision der ISO 9001:2008 ist mir bekannt, hat aber ja bezüglich der Definition von Qualität keine Relevanz.

:
: : Die mir vorliegende Norm habe ich geliehen bekommen von meinem Professor. Am Rand steht "NormCD Stand 2004-03". Verlag ist der Beuth Verlag.

:
: : Meine Frage geht darum, wann die beiden Definitionen aufkamen. Wann wurde die Definition "Vermögen einer Gesamtheit inhärenter Merkmale eines Produkts, eines Systems oder eines Prozesses zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien." durch die Definition "Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt." ersetzt? Soweit ich weiß, gab es eine große Revision 2000, welche die erste Definition mit sich brachte. Wann kam die zweite auf? 2005 jedenfalls nicht, zumal ich ja wie gesagt eine Norm 9000:2000 (Dezember) vorliegen habe, in der schon die zweite Definition auftaucht. Bin echt verwirrt :-( und wäre für Hilfe dankbar.




Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

  • Thomas
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20049 by Thomas
Replied by Thomas on topic Definition Qualität
Hallo Jürgen,
vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mal noch etwas recherchiert und bin darauf gestoßen, dass die Def. mit den "...Kunden und anderen interessierten Parteien" in ISO 9000:2000-01, die neue Def. in ISO 9000:2000-12 auftauchte. Ich weiß, dass die 9000:2000 im Dezember 2000 rauskam (deshalb ja auch die 12 in der Bezeichnung. Was aber soll die 9000:2000-01 sein? Es kamen doch 2000 nicht 2 Revisionen der Norm raus. Vor der 9000:2000-12 war doch die 9000:1994 gültig oder? Ich bin immer noch etwas verwirrt.

: Hallo Thomas,

: die verquirlte Sprache der ersten Definition erinnert mich an die 1994er Fassung (ISO 9000:1994), allerdings bin ich mir nicht ganz sicher. Die zweite Definition (Grad, in dem ein Satz...") ist aus der ISO 9000:2000 und gilt unverändert in der 2005er Fassung.
:
: Viel Erfolg bei der weiteren Recherche
: Jürgen

:
: : Kann mir keiner helfen bei diesem Problem? Ich bin leider immer noch nicht schlauer geworden..


:
: : : Danke für die Antwort. Die Revision der ISO 9001:2008 ist mir bekannt, hat aber ja bezüglich der Definition von Qualität keine Relevanz.

:
: :
: : : Die mir vorliegende Norm habe ich geliehen bekommen von meinem Professor. Am Rand steht "NormCD Stand 2004-03". Verlag ist der Beuth Verlag.

:
: :
: : : Meine Frage geht darum, wann die beiden Definitionen aufkamen. Wann wurde die Definition "Vermögen einer Gesamtheit inhärenter Merkmale eines Produkts, eines Systems oder eines Prozesses zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien." durch die Definition "Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt." ersetzt? Soweit ich weiß, gab es eine große Revision 2000, welche die erste Definition mit sich brachte. Wann kam die zweite auf? 2005 jedenfalls nicht, zumal ich ja wie gesagt eine Norm 9000:2000 (Dezember) vorliegen habe, in der schon die zweite Definition auftaucht. Bin echt verwirrt :-( und wäre für Hilfe dankbar.





Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.434 seconds
Powered by Kunena Forum