gegen KMG in Fertigung

  • Argumente für Messraum gesucht
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#20148 by Argumente für Messraum gesucht
gegen KMG in Fertigung was created by Argumente für Messraum gesucht
Hallo, folgendes Problem. Ich arbeite seit über 20 Jahren in einer Maschinenbaufirma in der QS. Unter anderem auch im Messraum.
Jetzt wird unsere Firma auf ein neues Gelände umziehen und die Fertigung wird komplett neu aufgestellt (ca. 20 neue Bearbeitungszentren). Wegen der hohen Umzugskosten und aus Altersgründen wird auch die mir sehr lieb gewonnene Zeiss UPMC 850 den Weg ins neue Werk nicht mitmachen. Es ist geplant entweder eine Wenzel LH108 oder eine Zeiss Acura anzuschaffen und eine alte Handgeführte Mitutoyo soll auch mit. Aus Kostengründen sollen die Mess-Maschinen nicht mehr in einem Klimatisierten Raum stehen bzw. gar nicht mehr in einem Extra Raum :-( Was mir natürlich gar nicht gefällt !!!
Die Maschinen sollen Zentral dicht an der Fertigung mitten in die Halle gestellt werden, in meinen Augen Schwachsinn!
Der Vertreter von Wenzel meinte das er da keine Vorschriften machen will und das die Maschinen auch in dieser Umgebung funktionieren. Nur für die angegebene Genauigkeit geben sie nur Garantie bei 20 Grad +- 2 Grad.
Ich wurde jetzt gerne den Fertigungsleiter und eventuell den BigBoss Firmenbesitzer davon überzeugen das es sinnvoller ist Messmaschinen in einem Extra Raum aufzustellen. Klimaanlage muss ja nicht unbedingt sein aber wenigstens ein "ruhiger" Bereich wo nicht Hinz und Kunz an der Maschine rumläuft und eventuell noch die Stapler vorbei fahren sad.gif
Könntet ihr mir mit ein paar guten Argumenten Futter für mein Gespräch geben?

grüße, hansi

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.193 seconds
Powered by Kunena Forum