Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) werden mitHilfe entsprechender

Software erstellt. Damit lassen sich die monatlichen Buchungsvorgänge der Finanzbuchhaltung anschaulich analysieren. Sie enthalten einen Überblick über den Erfolg des Unternehmens, über die Kapitalstruktur oder über Kennzahlen wie beispielsweise die Liquidität. Die DATEV bietet eine Reihe unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Auswertungen an. Dazu gehören die kurzfristige Erfolgsrechnung, die Bewegungsbilanz und die statische Liquidität.

Ähnliche Artikel

Betriebswirtschaftliche Auswertung auf finanzen-lexikon.de■■■■
Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) gibt dem Unternehmer während des laufenden Finanzjahres . . . Weiterlesen
BWA ■■
Finanzbuchhaltung auf finanzen-lexikon.de■■
Die Finanzbuchhaltung (Fibu) ist ein Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens. Alle unternehmensbezogenen . . . Weiterlesen
Buchhaltung auf finanzen-lexikon.de■■
- Die vielseitige Herausforderung der Buchhaltung betrifft die korrekte Aufzeichnung und Dokumentation . . . Weiterlesen
Gewinn je Aktie auf finanzen-lexikon.de■■
Der Gewinn je Aktie ist eine Kennzahl zur Bewertung von Aktien; - - Sie ermöglicht eine Aussage über . . . Weiterlesen
Target Costing auf finanzen-lexikon.de
Unter Target Costing wird ein Controlling-System verstanden, das als "ergebnisorientiertes Zielkostenmanagement" . . . Weiterlesen