Lexikon R

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'REITS', 'Rückstellmuster', 'Raffinerie'

Unter einer Raffinerie versteht man eine Verarbeitungsanlage, in denen aus Rohöl marktgängige Mineralölprodukte hergestellt werden (Rohölprovenienzen).

Die Rechtsform eines Unternehmens beschreibt die Bedingungen, unter denen diese juristische Person agieren kann.

Englisch: rehabilitation

Die Weltgesundheitsorganisation versteht unter Rehabilitation 

Der Reinraum kann je nach Grad der Reinheit in 9 verschiedene Klassen eingeteilt werden. Diese sogenannte Reinraumklassifizierung regelt die EN ISO 14644.

Englisch: real estate investment trusts
REITS ist eine Abkürzung für das englische Äquivalent zu Immobilienbeteiligungen (Fonds oder Gesellschaften) "real estate investment trusts"

Als Restrisiko wird eine extrem kleine Möglichkeit eines unerwünschten Ereignisses bezeichnet. Der Wortteil "Rest" suggeriert, dass alle bekannten und vorhersehbaren Risiken durch angemessene Gegenmaßnahmen ausgeschlossen wurden.

Das Risiko ist ein zukünftiges Ereignis oder Situation (Zustand), der mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eintritt. Manche dieser Situationen sind extrem nachteilig, so dass man gerne diese Nachteile durch eine Risikoversicherung kompensieren möchte. Im engeren Sinne werden mit Risiko meist nur die nachteiligen Situationen bezeichnet.