Aus dem Lateinischen: Industria = Fleiß

Unter Industrie versteht man die Gesamtheit aller Unternehmen, die Produkte herstellen (in Abgrenzung zum Dienstleistungsgewerbe) und dies mit einem hohen Anteil von Maschinen und Automatisierungsverfahren (im Abgrenzung vom produzierenden Handwerk).

Andere Definition:

Die Industrie wird auch als sekundärer Sektor bezeichnet, in Abgrenzung von Landwirtschaft (primärer Sektor) und Dienstleistungen (tertiärer Sektor).

Siehe auch:

"Industrie" findet sich im WZ2003 Code "24.63.0"  Riechstoffmischungen für die Industrie

"Industrie" findet sich im UNSPSC Code "23151700"  Optische Industrie Maschinen und Vorrichtungen und Lieferungen

"Industrie" findet sich im NACE Code "28.11"  Herstellung von Metallkonstruktionen 

· · · Herstellung von Metallskeletten für die Industrie (Skelette für Hochöfen, Hebe- und Förderv ...

Ähnliche Artikel

Industrie auf umweltdatenbank.de■■■■
Die Industrie wird auch als sekundärer Sektor bezeichnet, in Abgrenzung von Landwirtschaft (primärer . . . Weiterlesen
Abfallhefe ■■■
Bei der Herstellung von Bier entstehen Abfallstoffe ua. Abfallhefe; - - Den größten Anteil bilden . . . Weiterlesen
Wirtschaft auf umweltdatenbank.de■■■
Der Begriff Wirtschaft bezeichnet alle Aktivitäten., die dazu dienen, unsere Umwelt , unser Leben sicher . . . Weiterlesen
Harnstoff auf umweltdatenbank.de■■■
- Harnstoff : Diamid der Kohlensäure, Carbamid, weiße, leicht lösliche Verbindung en , End- und Ausscheidungsprodukte . . . Weiterlesen
Wertstoff auf umweltdatenbank.de■■■
Verpackung en zB. sind Wertstoffe, denn sie gehören nicht in die Restmülltonne, können bei entsprechender . . . Weiterlesen
Ammoniak auf umweltdatenbank.de■■■
Ammoniak (NH3) ist ein farbloses Gas mit beißendem Geruch. Es ist ein wichtiger Grundstoff der organischen . . . Weiterlesen
Proportionale Kosten auf finanzen-lexikon.de■■
Proportionale Kosten sind die Kosten, die entstehen, weil ein Produkt oder eine Dienstleistung erstellt . . . Weiterlesen
Kapitalplan auf finanzen-lexikon.de■■
Ein detaillierter Kapitalplan zeigt, wie viel Kapital für die Gründung gebraucht und wie die Mittel . . . Weiterlesen
Dienstleistung auf finanzen-lexikon.de■■
Die Dienstleistung ist eine im wesentlichen nicht-materielle Leistung, die von einer Person erbracht . . . Weiterlesen
Umsatzbeteiligung auf finanzen-lexikon.de■■
Mit der Umsatzbeteiligung werden Mitarbeiter entlohnt, die einen besonderen Anteil daran haben, dass . . . Weiterlesen