Englisch: occupational health

Unter Arbeitsschutz versteht man alle Maßnahmen und Regelungen, die der Sicherheit des Arbeiters dienen.

Während der soziale Arbeitsschutz den

Arbeitnehmer als abhängig Beschäftigten schützt (z.B. durch das KSchG, MuschG, SGB IX, JArbSchG und ArbZG), steht beim technischen Arbeitsschutz die Sicherheit am Arbeitsplatz im Vordergrund. Wesentliche Regelungen finden sich dabei vor allem im Arbeitsplatzschutzgesetz und im Arbeitssicherheitsgesetz.

Ähnliche Artikel

Arbeiter ■■■
Arbeiter: Arbeiter im Sinne des 6 BetrVG sind Arbeitnehmer einschließlich der zu ihrer Berufsausbildung . . . Weiterlesen
Homeoffice auf architektur-lexikon.de■■
Homeoffice: Homeoffice (auch Home-Office, zu deutsch: "Heimatbüro" bzw. "Büro im eigenen Wohnhaus") . . . Weiterlesen
Büroimmobilien auf architektur-lexikon.de■■
Als Büroimmobilien bzw. Gewerbeimmobilien gelten Gebäude, die vollständig oder zum überwiegenden . . . Weiterlesen
Buchhaltung auf finanzen-lexikon.de■■
Die vielseitige Herausforderung der Buchhaltung betrifft die korrekte Aufzeichnung und Dokumentation . . . Weiterlesen
Arbeitsplatz auf finanzen-lexikon.de■■
Der Arbeitsplatz ist für Arbeitnehmer der Ort und das Zentrum ihrer Tätigkeit. Umgangs­sprachlich . . . Weiterlesen
MAK-Wert ■■
Der MAK-Wert steht für die Maximale Arbeitsplatzkonzentration (MAK) und ist die Konzentration eines . . . Weiterlesen
Stellenbörse ■■
Arbeitssuche online; - Ein Arbeitnehmer sucht eine Beschäftigung, ein Arbeitgeber sucht einen Mitarbeiter: . . . Weiterlesen
Auslöseschwelle auf umweltdatenbank.de■■
Auslöseschwelle: Auslöseschwelle ist die Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz oder . . . Weiterlesen
Minijob auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Minijob  oder ein 450-Euro-Job ist eine geringfügige Beschäftigung, bei dem das Arbeitsentgelt . . . Weiterlesen
Prora auf architektur-lexikon.de
Prora: Prora ist ein Kdf-Seebad auf Rügen, welches von 1936 bis 1940 von den Nationalsozialisten unter . . . Weiterlesen