Feedback bedeutet Rückkopplung und umfasst die Rückmeldung realisierter Ist-Werte zum Vergleich mit Planwerten (klassischer Soll - Ist - Vergleich).

Die Rückkopplung schafft einen Regelkreis und somit die Möglichkeit einer Abweichungsanalyse aufgrund derselben Regelungsmechanismen in Gang gesetzt werden (Maßnahmeneinleitung).


Andere Definition:

Feedback bedeutet Rückkopplung und umfasst die Rückmeldung realisierter Ist-Werte zum Vergleich mit Planwerten (klassischer Soll - Ist - Vergleich). Die Rückkopplung schafft die Möglichkeit einer Abweichungsanalyse aufgrund derselben Regelungsmechanismen in Gang gesetzt werden (Maßnahmeneinleitung).

Ähnliche Artikel

Zuschauer auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Zuschauer im allgemeinen Kontext ist eine Person oder Gruppe von Personen, die eine Veranstaltung, . . . Weiterlesen
Kontinuierliche Verbesserung ■■
Kontinuierliche Verbesserung im Industriekontext bezieht sich auf einen systematischen, fortlaufenden . . . Weiterlesen