Lexikon E

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'Energie', 'Erstbemusterung', 'Erdölraffinerie'
Enterprise Data Collection / Unternehmensdatenerfassung

Ein Elektrofilter ist ein System, das basierend auf elektrostatischen Effekten, Staub und andere Verunreinigungen aus Gasen entfernt.  Der Begriff Filter ist nicht ganz korrekt, da hier nicht etwas durch einen mechanisch wirkenden klassischen (Papier-)Filter gedrückt wird.

Ein Elektrokardiogramm (EKG) stellt die graphisch aufbereitete elektrische Aktivität des Herzens dar.
Das Elektron ist ein elektrisch negativ geladenes, leichtes Elementarteilchen.
Englisch: Environmental Management and Audit Scheme
Verordnung (EWG) Nr.

Energie ist eine physikalische Zustandsgröße. Die Energie eines Systems lässt sich selbst nicht messen, sie wird bestimmt mittels Berechnung oder durch die durch sie verrichtete Arbeit