English: Petroleum
Erdöl ist ein in der Erdkruste eingelagertes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das bei Umwandlungsprozessen organischer Stoffe entsteht. Das als Rohstoff bei der Förderung aus Speichergesteinen gewonnene und noch nicht weiter behandelte Erdöl wird auch als Rohöl bezeichnet.

Im Industriekontext bezieht sich Erdöl auf eine natürliche Ressource, die aus unterirdischen Ölquellen gewonnen wird. Es handelt sich um eine komplexe Mischung aus Kohlenwasserstoffen, die in raffinierte Produkte wie Benzin, Diesel, Heizöl, Schmierstoffe und Kunststoffe verarbeitet werden können. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von Erdöl in der Industrie:

  1. Transport: Erdölprodukte wie Benzin und Diesel werden als Brennstoffe in Fahrzeugen und Flugzeugen verwendet.

  2. Heizung: Erdölprodukte wie Heizöl werden als Brennstoffe in Heizungen und Kesseln verwendet.

  3. Kunststoffe: Erdöl wird zur Herstellung von Kunststoffen verwendet, die in vielen verschiedenen Produkten wie Verpackungen, Möbeln, Elektronik und Spielzeug eingesetzt werden.

  4. Schmierstoffe: Erdöl wird zur Herstellung von Schmierstoffen wie Motoröl, Getriebeöl und Hydrauliköl verwendet.

  5. Chemikalien: Erdöl wird zur Herstellung von Chemikalien wie Düngemitteln, Pestiziden, Lösungsmitteln und Farbstoffen verwendet.

Andere ähnliche Begriffe, die im Zusammenhang mit Erdöl in der Industrie verwendet werden, sind "Ölindustrie", "Ölförderung", "Raffinerie", "Ölbohrung" und "Erdöllagerstätte".

Ähnliche Artikel

Brennstoff ■■■■■■■■■■
Ein Brennstoff ist ein chemischer Stoff, dessen gespeicherte Energie sich durch Verbrennung in nutzbare . . . Weiterlesen
Vinyl auf umweltdatenbank.de■■■■■■■■■
Vinyl ist ein reaktionsfähiges Molekül der Organischen Chemie. Der Name kommt vom lateinischen Wort . . . Weiterlesen
Bergbau ■■■■■■■■
Zum Bergbau gehören alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Gewinnung von Bodenschätzen Im Einzelnen . . . Weiterlesen
CCU auf umweltdatenbank.de■■■■■■■■
"Carbon Capture and Utilization" (CCU) bezieht sich auf Technologien, die Kohlenstoffdioxid (CO2) aus . . . Weiterlesen
Chemie ■■■■■■■■
Die Chemie im Industrie-Kontext bezieht sich auf die Anwendung chemischer Prinzipien, Prozesse und Materialien . . . Weiterlesen
Chemikalie ■■■■■■■
Eine Chemikalie im Industriekontext bezieht sich auf eine Substanz, die aus Atomen oder Molekülen besteht . . . Weiterlesen
Prozess ■■■■■■■
Der Prozess ist ganz allgemein ein Ablauf von einzelnen Schritten. In der Industrie sind dies meist Geschäftsprozesse . . . Weiterlesen
Energiewende auf umweltdatenbank.de■■■■■■
Als Energiewende wird eine grundsätzliche politische Entscheidung bezeichnet, die zur Verwendung neuer . . . Weiterlesen
Holz ■■■■■■
Holz (von germanisch *holta) bezeichnet im Allgemeinen Sprachgebrauch das feste bzw. harte Gewebe der . . . Weiterlesen
Chemieindustrie auf umweltdatenbank.de■■■■■■
Die Chemieindustrie im Umweltkontext bezieht sich auf den industriellen Sektor, der sich mit der Herstellung . . . Weiterlesen