Re: Risikoanalyse

  • thorsten mann
  • Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
#16684 by thorsten mann
Re: Risikoanalyse was created by thorsten mann

: Hallo Olsen,

: ich würde wie folgt vorgehen:

: 1. Auflisten aller Möglichen Gefährdungen
: z.B. Gefährdung durch drehende Teile, schwenkenden Roboterarm...

: 2. Was kann durch die Gefährdung passieren
: z.B. beim Schwenkenden Roboterarm -> Armbruch, Beule am Kopf, schlimmstens tötlicher Unfall...

: 3. Welche Massnahmen kann ich treffen um die unter 2. aufgeführten Gefährdungen zu verhindern
: z.B. Gitter um Roboter, betreten nur möglich wenn ich die Tür aufmache und der Stromkreis unterbrochen ist...

: 4. Sind die unter 3. aufgeführten Massnahmen genug damit die Maschine sicher betrieben werden kann
: --> Maschine sicher--> Maschine darf betrieben werden.

: Die möglichen Gefährdungen sind in der 1050 im Anhang A.1 zu genüge aufgeführt, da solltest du fündig werden.

: Bitte beachte:

: Immer auch davon ausgehen, dass es mal zur Fehlbedienung oder mennschlichen Versagen kommen kann.

:
: Gruß

: Helmut
wo finde ich diesen Anhang
mfg
thorsten





Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.075 seconds
Powered by Kunena Forum