Hier sind einige Tipps zur Formatierung der Lexikonbeiträge. Das Layout von Texten gehorcht im Internet anderen Regeln als wir es von gedruckten Texten her kennen.

Dies liegt vor allem daran, dass beim Schreiben des Textes nicht bekannt ist, wie gross der Bildschirm bzw. das Fenster beim Lesen des Textes sein wird.

Zu beachten ist:
- keine Trennstriche
- einspaltig
- Erlaubte HTML-Codes: , ,

  • ,
        und die entsprechenden Ende-Codes


        - Keine
    Bilder
        (ggfs. Nach Absprache)




        Textanlieferung

        - in
    Ansi
        (bevorzugt) oder
    ASCII
        - in einer
    Mail
        oder als Anhang (attachment) im Text-Format (.txt), rtf (.rtf) oder Word-
    Dokument
      (.doc)

Ähnliche Artikel

Code auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Code (Kode) ist eine Methode zum Umwandeln einer Nachricht, so dass sie vom Empfänger verstanden . . . Weiterlesen
Darstellung auf information-lexikon.de■■■
Unter Darstellung versteht man die Umsetzung (Visualisierung) von Sachverhalten oder Konzepten. Im Bereich . . . Weiterlesen
Bild auf information-lexikon.de■■■
Ein Bild ist ein Objekt, das Licht aussendet oder reflektiert, welches in unserem Auge als Muster einzelner . . . Weiterlesen
Bildschirm auf information-lexikon.de■■■
Ein Bildschirm (auch Display oder Monitor genannt) ist ein Datenausgabegerät zur Anzeige von Bildern . . . Weiterlesen
Monitor auf information-lexikon.de■■■
Ein Monitor im Bereich der Informationstechnologie und Computer ist ein elektronisches Anzeigegerät, . . . Weiterlesen
Content Management System auf information-lexikon.de■■■
Ein Content Management System (CMS) ist ein Softwarepaket zur Pflege und Organisation von Inhalten (Content) . . . Weiterlesen
Code auf allerwelt-lexikon.de■■■
Ein Code ist im engeren Sinn die komprimierte oder verschlüsselte Darstellung einer InformationBeispielsweise . . . Weiterlesen
Zeichencode auf information-lexikon.de■■
Der Zeichencode ist ein Code, der die Zuordnung von Zahlen zu Zeichen festlegt In der EDV ist der ASCII-Code . . . Weiterlesen