Die Rechtsform eines Unternehmens beschreibt die Bedingungen, unter denen diese juristische Person agieren kann.

Die Betriebswirtschaftslehre unterscheidet neben der Einzelunternehmung/Einzelfirma zwischen Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften, Genossenschaften, Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit (VVaG) und sogenannten Mischformen.

Des weiteren werden die öffentlich-rechtlichen Unternehmen unterschieden in Formen ohne eigene Rechtspersönlichkeit und Formen mit eigener Rechtspersönlichkeit, wie öffentlich-rechtliche Körperschaften, Anstalten und Stiftungen.

Ähnliche Artikel

Unternehmen auf finanzen-lexikon.de■■■■■■■■
Ein Unternehmen ist ein wirtschaftliche Einheit mit folgenden Eigenschaften; - Das Streben nach Gewinn, . . . Weiterlesen
Rechtsform auf finanzen-lexikon.de■■■■■■
Ein Unternehmen ist eine juristische Person. Die Rechtsform zeigt an, wie es um die Vertretung oder . . . Weiterlesen
Gesellschaft ■■■■
Eine Gesellschaft ist eine juristische Person. Es gibt in Deutschland Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaft,; . . . Weiterlesen
juristische Person auf finanzen-lexikon.de■■■
Eine juristische Person ist ein Rechtsgebilde, das einer natürlichen Person gleichgestellt ist, also . . . Weiterlesen
Kommanditgesellschaft auf Aktien auf finanzen-lexikon.de■■■
Eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) ist eine Kapitalgesellschaft mit Elementen einer Personengesellschaft; . . . Weiterlesen
Eigenkapital auf finanzen-lexikon.de■■
Als Eigenkapital bezeichnet die Betriebswirtschaftslehre jene Mittel, die von den Eigentümern einer . . . Weiterlesen
Arbeitgeber ■■
Der Begriff Arbeitgeber leitet sich indirekt aus der Umkehrung des Arbeitnehmerbegriffs ( 1 LStDV) ab . . . Weiterlesen
Gesellschaft auf finanzen-lexikon.de■■■■
Eine Gesellschaft in der Wirtschaft ist eine nach bestimmten gesetzlichen Regeln festgelegte Organisation; . . . Weiterlesen
Buchhaltung auf finanzen-lexikon.de■■
- Die vielseitige Herausforderung der Buchhaltung betrifft die korrekte Aufzeichnung und Dokumentation . . . Weiterlesen
Aktiengesellschaft auf finanzen-lexikon.de■■
Die Aktiengesellschaft ist eine Unternehmensrechtsform mit eigener Rechtspersönlichkeit. Für ihre Verbindlichkeiten . . . Weiterlesen