Englisch: corrective action
Eine Korrekturmaßnahme dient der Beseitigung der Ursache eines erkannten Fehlers oder einer anderen erkannten unerwünschten Situation. Dies ist nicht zu verwechseln mit einer Fehlerbeseitigung (auch wenn diese oft Korrektur genannt wird).

Beispiel:

Im Industriebereich:

  • Fehler: Bei dem Endprodukt befinden sich Staubteile im Lack.
  • Fehlerbeseitigung: Nachlackieren
  • Korrekturmaßnahme: Reinigung der Produktionshalle, Einbau von Staubfiltern

Im Dienstleistungssektor

  • Fehler: Eine Web-Seite enthält einen Tippfehler
  • Fehlerbeseitigung: Korrektur des Quellcodes und Übertragung auf den Server
  • Korrekturmaßnahme: Vor Veröffentlichung Durchführung einer Textprüfung