kurz vor seinem Tod im Jahr 2011 hat der britische Maler doch noch

eingelenkt, und so stellt *Lucian Freud*, der wichtigste – und teuerste –
figurative Maler des 20. und frühen 21. Jahrhunderts, sein Werk aus 70
Jahren Schaffen jetzt in Wien aus.

Dass die Ausstellung überhaupt
stattfindet, ist eine Sensation – und schließt einen Kreis: jahrzehntelang
verweigerte sich Freud der ehemaligen Heimatstadt seiner Familie, welche
sie und seinen berühmten Großvater Sigmund unter den Nazis ins Exil
vertrieb und teilweise in den Tod schickte. Nun können die verstörenden,
ungeschönten Akte, die Freud selbst »Körperporträts« nannte, im
Kunsthistorischen Museum bestaunt werden; »seine Selbstporträts als nackter
alter Mann gehören zum Stärksten, was man finden kann in der Malerei nach
1945« (Almut Spiegler, Die Presse). Die Ausstellung ist ein Ereignis, »...
denn neutral verlässt hier niemand den Saal«, (ebd.). Der Katalog bietet
alles, was der anspruchsvolle Leser von ihm erwarten darf – die adäquate
Hommage an einen ganz großen europäischen Künstler!
Ihr
Bodo von Hodenberg

Pierre
Bonnard. Magier der Farbe.
Hg. Gerhard Finckh, Peter Kropmanns. Katalogbuch, Von der Heydt-Museum
Wuppertal, 2010. 22 x 27,5 cm, 352 Seiten, zahlr. meist farb. Abb. u.
Tafeln, geb.
Der reich illustrierte und zugängliche Katalog zeigt einen »neuen«,
unbekannten Bonnard, sie zeigt ihn »... nicht nur als Überwinder des
Impressionismus, sondern auch als Wegbereiter für Künstler wie
Toulouse-Lautrec. (...) Rauschhafter Umgang …
Früher 39,95 € jetzt nur
*19,95


Le Corbusier Le Grand. Letzte Exemplare!
Einführender Essay von Jean-Louis Cohen, Kapiteleinleitungen von Tim
Benton. Berlin 2008. 32 x 42 cm, 768 Seiten, 2000 Abbildungen, geb. im
Schuber.
Eine eindrucksvolle Bildbiografie über Leben und Werk von Le Corbusier,
dem einflussreichsten Architekten, Stadtplaner und Theoretiker der Moderne.
2000 zum Teil erstmals veröffentlichte Bilder und Dokumente zeigen …
Früher 150,00 € jetzt nur
*49,95


Chairs.
Catalogue of the Delft Faculty of Architecture Collection.
Von Otakar Macel. Rotterdam 2007. 17 x 24 cm, 240 Seiten, zahlr. teils
farb. Abb., pb. (Text engl.)
Von Breuer bis Betroia, von Rietveld bis Hamelink – das Interesse an
(»Vintage«-) Designer-Sitzmöbeln boomt derzeit. Die Sammlung der
Architektur-Fakultät der TU Delft ist stolz auf ihre Bestände, und dies
sehr zu recht …
Früher 24,50 € jetzt nur
*12,95


A
Blessing in Disguise. War and Town Planning in Europe 1940-1945.
Hg. Jörn Düwel, Niels Gurschow. Berlin 2013. 25,5 x 31 cm, 416 Seiten,
zahlr. teils farb. Abb., geb. (Text engl.)
Schon 1942 erteilte der amerikanische Sozial- und Kulturkritiker Lewis
Mumford dem kriegszerstörten Europa den Rat, »das zufällige Werk der
Bomben« überlegt und rationell fortzusetzen, um »genug Raum« für moderne
Lebensbedingungen zu schaffen …
*98,00


Nature
Morte. Stillleben in der zeitgenössischen Kunst.
Von Michael Petry. München 2013. 23 x 27,5 cm, 288 Seiten, 350 Farbabb.,
geb.
Erstmals präsentiert dieser opulente Bildband einen Überblick
zeitgenössischen Kunstschaffens zum Thema Stillleben. Ist das Stillleben in
der zeitgenössischen Kunst überhaupt noch relevant? Mit prägnanten Texten
werden …
*49,90


Überfahrt. Vorzugsausgabe.
Von Anna Seghers. Lizenzausgabe 2003. 21. Band der DDR-Bibliothek.
Vorzugsausgabe mit einer Lithografie von Heidrun Hegewald. Mit einem
Nachwort von Friedrich Albrecht. 13 x 20,5 cm, 180 S., 1 Radierung, Ln. im
Schuber.
Der Sternenhimmel am Äquator, spielende Delphine und Schwärme fliegender
Fische auf hoher See, die Leuchtfeuer der Bretagne, die Fahrt durch die
Biskaya und den Ärmelkanal. Die »Norwid« hat in Bahia losgemacht – beladen
mit Kaffee und Kakao …
*49,80


Ein
Fest der Künste. Paul Cassirer. Der Kunsthändler als Verleger.
Hg. Rahel E. Feilchenfeldt u.a. München 2006. 17 x 24 cm, 400 S., 150
Abb., davon 60 farbig, pb.
Paul Cassirer (1871-1926), der erfolgreiche Kunsthändler und engagierte
Verleger, war einer der wichtigsten Vorkämpfer für den französischen und
deutschen Impressionismus. In diesem reich bebilderten Buch wird der
Aufbruch in die Moderne in Kunst …
Früher 29,90 € jetzt nur
*16,95


Geschichte der bildenden Kunst in Deutschland.
Acht Bände. München 2009. Format je 19,5 x 26,5 cm, 640 S., 600 Abb.,
davon 160 in Farbe, 10 Karten, paperback.
Karolingische und Ottonische Kunst. Band 1. Romanik. Band 2. Gotik. Band
3. Spätmittelalter und Renaissance. Band 4. Barock und Rokoko. Band 5.
Klassik und Romantik. Band 6. Vom Biedermeier zum Impressionismus. Band 7.
Vom Expressionismus bis heute. Band 8.
Früher 640,00 € jetzt nur

148**,00 €

Karl
Hofer. Schriften.
Von Daniel Kupper. 21 x 28 cm, 400 S., 160 Abb., Leinen.
Hofers Werk wird von seinen Karlsruher Anfängen bis in die fünfziger Jahre
hinein von seinen schriftlichen Äußerungen begleitet. Immer wieder hat er
sich über Kunst, Politik und Gesellschaft geäußert. Der vorliegende Band
dokumentiert …
Früher 72,00 € jetzt nur
*29,95


All
The Mighty World. Die Fotografien von Roger Fenton, 1852-1860.
Von Gordon Baldwin, Malcolm Daniel und Sarah Greenough. Katalogbuch, MET
New York, Washington, London u.a. 2004-06. 25,5 x 30,5 cm, 288 S., 85
Tritone-, 55 Duotone-Abb., Leinen. (Text engl.)
Roger Fenton (1819-1869), der zunächst Recht und Malerei studiert hatte,
wurde in den 1850er Jahren zu dem herausragenden Fotograf Englands in
diesem radikal neuen Medium. Seine majestätischen Bilder von Kathedralen, …
Früher 75,00 € jetzt nur
*29,95


Sachlichkeit.
Ein Beitrag zur Kunst zwischen den Weltkriegen.
Hg. Jürgen Schilling u.a. Katalog, Wolfsburg 1993. 24 x 29,5 cm, 208 S.,
zahlr., z. T. farbige Abb., geb.
Anhand von Aquarellen, Zeichnungen und Druckgrafiken ergibt sich ein Bild
von der Unterschiedlichkeit der Ansätze »sachlicher« bildnerischer
Gestaltung, die die Kunstszene der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen
maßgeblich bestimmte …
Früher 39,95 € jetzt nur
*19,95


Kleines
Lexikon Bauhaus Weimar.
Hg. Christian Tesch, Ulrich Völkel. Weimar 2010. 15 x 21 cm, 240 Seiten,
zahlr. Abb., pb.
Am 1. April 1919 eröffnete in Weimar eine Kunst- und Designschule ihre
Pforten, die nicht nur an die Traditionen der Vorgängereinrichtung von
Henry van de Velde anschloss, sondern die im weiteren Verlauf zur
bedeutendsten ihrer Art …
Früher 22,90 € jetzt nur
*10,00


New
African Fashion.
Von Helen Jennings. München 2011. 19,5 x 27 cm, 288 Seiten, 250 Abb. in
Farbe, geb. (Text engl.)
Afrikanische Mode ist einer der wichtigsten Trends der letzten Jahre.
Junge Designer des aufstrebenden Kontinents sorgen, weitab von Folklore und
Klischee, auf den internationalen Modenschauen für Furore. Aufwendige
illustriert stellt …
*24,95
€* Alle Angebote finden Sie
hier*in unserem
Online-Shop. Artservice
in der Frölich & Kaufmann Verlag und Versand GmbH
Willdenowstraße 5, 13353 Berlin • Tel.: 030 / 469 06 20 • Fax: 030 / 465 10
03 • E-Mail: *Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ähnliche Artikel

Kapitalgesellschaft auf finanzen-lexikon.de■■■
Eine Kapitalgesellschaft ist eine Gesellschaft, bei der die Gesellschafter bzw. Aktionäre nicht mit . . . Weiterlesen
Verordnung ■■■
Im Industrie Kontext bezieht sich der Begriff "Verordnung" auf eine behördliche Anweisung oder Regelung, . . . Weiterlesen
Verbraucherschutz ■■■
Verbraucherschutz im Industriekontext bezieht sich auf Maßnahmen und Politiken, die darauf abzielen, . . . Weiterlesen
Wasser auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Wasser (lateinisch Aqua) ist insbesondere die chemische Verbindung H2O, bestehend aus den Elementen Sauerstoff . . . Weiterlesen
Industrialisierung ■■■
Industrialisierung bezieht sich auf den Prozess der Umwandlung von Agrargesellschaften in Industriegesellschaften, . . . Weiterlesen
Hochzeit auf allerwelt-lexikon.de■■
Die Hochzeit ist ein bedeutendes soziales und kulturelles Ereignis, das in vielen Gesellschaften auf . . . Weiterlesen