Unter Abrichtung versteht man das Trainieren eines Tieres (Nutztier, Haustier) durch den Menschen (den Abrichter) auf die Ausführung bestimmter Verhaltensweisen. Die Abrichtung ist damit sinnverwandt der Dressur. Die Abrichtung dient jedoch vorwiegend nützlicher Eigenschaften, während der Begriff Dressur eher bei artistischen, künstlerischen und anderen unterhaltenden Aktivitäten der Tiere verwendet wird.

Siehe auch:
"Abrichtung" findet sich im WZ2003 Code "93.05.2"
  Abrichtung von Wach- und Schutzhunden