Die Technikfolgenabschätzung (TA) befasst sich mit der Beobachtung und Analyse von technischen Entwicklungen und Auswirkungen.

Sie ist damit u.a. ein wichtiges parlamentarisches Instrument zur Beratung von Politikern. Die Ta ist mittlerweile zu einem über die engen Fachbereiche hinausgreifenden Untersuchungskomplex geworden.

Folgende Ziele sind heute aktuell:

  • Einsatzbedingungen und Auswirkungen von Techniken systematisch abzuschätzen und zu bewerten,
  • gesellschaftliche Konfliktfelder, die durch Technikeinsatz entstehen können, zu analysieren und
  • Maßnahmen zur umwelt- und sozialverträglicheren Gestaltung technischer Entwicklung aufzuzeigen.