Das Gütezeichen ist ein Siegel, Zeichen oder Symbol, welches eine bestimmte Menge von zugesicherten Eigenschaften anzeigt. Hiervon abzugrenzen ist das Prüfzeichen, das die Einhaltung ganz spezieller geprüfter Eigenschaften gewährleistet. Die Abgrenzung ist jedoch fließend.

Gütezeichen werden von allgemein anerkannten Organisationen definiert und verliehen. Diese Gesellschaften konzentrieren sich meist auf bestimmte sensible Bereiche. Gütesiegel findet man oft in den Bereichen

Bekannte Gütezeichen sind


Buchliste: Gütezeichen

Ähnliche Artikel

Spielzeug aus Pappe auf umweltdatenbank.de■■■
Nur selten wird Spielzeug über mehrere Jahre genutzt, da die Kinder mit dem Heranwachsen immer wieder . . . Weiterlesen
Zertifizierung auf umweltdatenbank.de■■
- Die Einführung eines Umweltmanagementsystems kann durch eine unabhängige Stelle (durch eine akkreditierte . . . Weiterlesen
Case Management ■■
Case Management: Case Management (Deutsch: "Fallmanagement") ist ursprünglich eine amerikanische . . . Weiterlesen
ISO 14000ff auf umweltdatenbank.de■■
ISO 14000ff: Internationale Normenreihe zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen und die Durchführung . . . Weiterlesen
Impressum auf wind-lexikon.de■■
CE-Zeichen ■■
Das Gütebestätigungszeichen (allgemein als CE-Zeichen bekannt) basiert auf einer europäischen . . . Weiterlesen
Abkürzung auf allerwelt-lexikon.de■■
- Eine Abkürzung (abgekürzt: Abk.) beschreibt kurz (dh. mit weniger Zeichen) einen längeren oder komplexeren . . . Weiterlesen
Morsecode auf information-lexikon.de■■
Der Morsecode war eine der ersten Codes. der zur Übertragung von Daten (Texten) diente. Dabei wurde . . . Weiterlesen
Hardware auf allerwelt-lexikon.de
Hardware: Hardware ist eine ursprünglich aus dem Englischen stammende Bezeichnung für Bauzubehör (Schrauben, . . . Weiterlesen