Englisch: negative list
Die Negativliste ist eine Liste von unwirtschaftlichen unwirksamen und somit unwirtschaftlichen Arznei- sowie Heil- und Hilfsmitteln, die zur Kostendämpfung in der gesetzlichen Krankenversicherung aus der Leistungspflicht der Krankenkassen ausgeschlossen werden.

Die Zusammenstellung dieser unwirtschaftlichen Mittel durch Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung wird als Negativliste bezeichnet.

( 34 SGB V)

Ähnliche Artikel

Rehabilitation ■■■
- Die Weltgesundheitsorganisation versteht unter Rehabilitation; - alle Maßnahmen, die darauf gerichtet . . . Weiterlesen
KMU
Für Klein- und Mittelbetriebe (KMU) sind die DIN-EN-ISO-9000 ff.-Normen teilweise nicht realisierbar, . . . Weiterlesen
Wetterstationsdaten auf wind-lexikon.de
Wetterstationsdaten werden in der Windenergiebranche in der Regel auf einfachere Weise verwendet. Zumeist . . . Weiterlesen
Bundesumweltministerium auf wind-lexikon.de
Im Rahmen des BMU-Forschungsprojektes "Windenergienutzung im Binnenland“ hat das Fraunhofer IWES eine . . . Weiterlesen