Der Schiffseigner (Reeder) ist der Eigentümer eines ihm zum Erwerb dienenden Schiffs. Eigentümer, die ein Schiff für private Zwecke besitzen, werden oft als Skipper bezeichnet.

Oft ist der Reeder ein Schifffahrtsfonds, dann übernimmt die inhaltlichen Aufgaben des Schiffsbetriebs ein Vertragsreeder.

Ist der Kapitän selbst der Reeder (oft in der Binnenschifffahrt), spricht man von Kapitänsreeder.

Ähnliche Artikel

Binnenschifffahrt ■■
Unter Binnenschifffahrt versteht man die gesamte Schifffahrt auf Seen und Flüssen. Als Verkehrswege . . . Weiterlesen
ARA-Raum ■■
ARA-Raum im Industrie Kontext bezieht sich auf das Gebiet um die drei Hafenstädte Antwerpen, Rotterdam . . . Weiterlesen