Ein Ackerschlepper ist eine Zugmaschine, die in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Andere Begriffe sind Traktor (Mehrzahl Traktoren, von lateinisch trahere, "ziehen") und Trecker.

Im süddeutschen Raum werden auch die Begriffe Schlepper und Bulldog verwendet. In Österreich und Deutschland lautet der amtliche Begriff für Traktor Zugmaschine.

Siehe auch:
"Ackerschlepper" findet sich im WZ2003 Code "29.31.1"
  Ackerschlepper

"Ackerschlepper" findet sich im NACE Code "71.31"
  Vermietung von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten
  Erzeugnisse der Gruppe 29.3 (Ackerschlepper usw.)

Ähnliche Artikel

Landwirtschaftsmaschine auf umweltdatenbank.de■■
Eine Landwirtschaftsmaschine ist ein mit Motor (oder Traktor) angetriebenes Gerät, das vormals manuelle . . . Weiterlesen
Elektronik auf allerwelt-lexikon.de
Elektronik: Elektronik ist ein zusammenfassender Begriff von Komponenten und Geräten, die mit einer . . . Weiterlesen
Handwerk auf allerwelt-lexikon.de
Das Handwerk ist ein Berufsstand und ein Betriebssystem des Gewerbes: dem Kunden werden Dienste geleistet . . . Weiterlesen
Umsatz auf finanzen-lexikon.de
Summe der mit den Verkaufspreisen bewerteten Absatzmengen oder Dienstleistungen eines Unternehmens während . . . Weiterlesen