English: performance target / Español: rendimiento objetivo / Português: meta de desempenho / Français: objectif de performance / Italiano: obiettivo di prestazione

Planleistung ist die Leistung, die eine Kostenstelle durchschnittlich pro Monat erbringen soll, ausgedrückt in Bezugsgrößeneinheiten.

Sie wird durch Berechnungen und Schätzungen aus dem Absatzmengenplan, aus dem Produktionsprogramm und aus den Arbeitsgängen, die in der zu planenden Kostenstelle auszuführen sind, abgeleitet. Ist diese analytische Festlegung nicht möglich, definiert man eine erwartete Beschäftigung als Planleistung.

Planleistung ist ein Begriff, der im Industrie-Kontext verwendet wird, um die erwartete Produktionsmenge zu beschreiben, die von einer Anlage oder einem Betriebseinheit unter normalen Betriebsbedingungen erzielt werden soll. Die Planleistung kann auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis gemessen werden und dient als Maßstab für die Effektivität der Produktionseinheit.

Einige Beispiele für die Verwendung von Planleistung im Industrie-Kontext sind:

Einige ähnliche Begriffe im Industrie-Kontext sind:

  • Istleistung: Die tatsächliche Produktionsmenge, die von einer Anlage oder einem Betriebseinheit innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wird. Die Istleistung kann von der Planleistung abweichen, je nachdem, ob die Anlage unter optimalen oder unerwarteten Bedingungen arbeitet.

  • Kapazität: Die maximale Menge an Produkten oder Dienstleistungen, die eine Anlage oder ein Unternehmen produzieren oder bereitstellen kann. Die Kapazität wird oft in Kombination mit der Planleistung verwendet, um die Effizienz der Produktionseinheit zu bewerten.

  • Durchsatz: Die Menge an Material oder Produkt, die durch eine Anlage oder einen Prozess in einer bestimmten Zeit fließt. Der Durchsatz ist ein wichtiger Indikator für die Leistungsfähigkeit von Produktionsprozessen.

  • Produktivität: Das Verhältnis zwischen der Menge an Output und den eingesetzten Ressourcen (z.B. Arbeitskräfte, Maschinen, Rohstoffe). Die Produktivität wird oft verwendet, um die Effizienz von Produktionsprozessen zu bewerten.

Ähnliche Artikel

Auslastung ■■■■■■■■■
Auslastung (Kapazitätsgrad) bezieht sich im industriellen Kontext auf das Maß, in dem die Kapazitäten . . . Weiterlesen
Leistung ■■■■■■■■
Leistung ist die pro Zeiteinheit verbrauchte oder zur Verfügung gestellte Energie. Die Maßeinheit der . . . Weiterlesen
Wirtschaftswachstum ■■■■■■■■
Wirtschaftswachstum im Industriekontext bezieht sich auf die Zunahme der Produktionskapazität und der . . . Weiterlesen
Kapazitätsgrad ■■■■■■■■
Kapazitätsgrad bezeichnet das Maß, in dem die Produktionskapazität eines Unternehmens oder einer Produktionsanlage . . . Weiterlesen
Arbeitsgang ■■■■■■■
Arbeitsgang bezeichnet im industriellen Kontext einen spezifischen Schritt oder eine spezifische Phase . . . Weiterlesen
Angestellter ■■■■■■■
Angestellter bezeichnet im Industriekontext eine Person, die in einem vertraglichen Arbeitsverhältnis . . . Weiterlesen
Produktion ■■■■■■■
Produktion bezieht sich im industriellen Kontext auf den Prozess, bei dem Güter oder Dienstleistungen . . . Weiterlesen
Effizienz ■■■■■■■
Während unter Effektivität die wirksame Aufgabenerfüllung (doing the right things) verstanden wird, . . . Weiterlesen
Industrieproduktion ■■■■■■■
Industrieproduktion bezeichnet die Herstellung von Waren und Produkten durch industrielle Verfahren und . . . Weiterlesen
Automation
Automation im Industrie Kontext bezieht sich auf die Technik, durch die Produktionsprozesse und Betriebsabläufe . . . Weiterlesen