Lexikon W

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'WZ2003', 'Werksbescheinigung', 'Werkstattentsorgung'

In allen Unternehmen mit in der Regel mehr als 100 ständig beschäftigten Arbeitnehmern ist nach 106 BetrVG ein Wirtschaftsausschuss zu bilden. Dieser Wirtschaftsausschuss besteht aus mindestens drei und höchstens sieben Mitgliedern, die dem Unternehmen angehören müssen, darunter mindestens einem Betriebsratsmitglied ( 107 BetrVG).

Wissensmanagement ist ein kontinuierlicher Prozess zur Vermehrung des intellektuellen Kapitals der Organisation. Dieser Prozess wird durch die Identifikation erfolgsrelevanter Wissensinhalte und der Definition von Wissenszielen angestoßen. Die Grundlage für einen reibungslosen Ablauf bilden technische, organisatorische und kulturelle Faktoren - die Gestaltungsfelder des Wissensmanagement.

Englisch: World Trade Organisation
WTO --->Welthandelsorganisation

WZ2003 ist die Kurzform einer Klassifikation der Wirtschaftszweige (Wirtschafts­zweig­klassifikationen).
Diese Liste besteht aus Aktivitäten, die mit einem 5-stelligen Schlüssel codiert sind. Dieser Schlüssel entspricht in den ersten 4 Stellen dem NACE Code der Europäischen Union (EU).