Lexikon B

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'Basalt', 'Betriebswirtschaftliche Auswertung', 'Benchmark'
gibt es als standardisierte Testverfahren oder Testwerte im Hardware-, Software- aber auch der Wirtschaft speziell im Dienstleistungsbereich.
Benchmark können z. B. ein Aktienindex (z. B. DAX, Dow Jones, J. P. Morgan Government
Bond Index) oder das Kurs-Gewinn-Verhältnis einer Alternative zur Aktie sein.

Benchmarking ist ein Management-Konzept, das eine Lern- und Innovationsform für Organisationen aufgreift. 

Es unterstützt das voneinander Lernen durch systematische, statt sporadischer Vergleiche und überprüft, ob eine erfolgsversprechende Lösung auf die Organisation übertragen werden kann.

Englisch: acceleration
Die Beschleunigung (engl.: acceleration) ist die zeitliche Änderung der
Ausführung all jener Arbeiten, welche den Transport, die Aufbahrung und die Beisetzung von menschlichen Leichnamen zum Gegenstand haben. Oft werden auch die Feierlichkeiten ausgerichtet.
In

Ein Betriebliches Vorschlagswesen (BVW) ist ein System, bei dem die Kreativität und das spezielle Wissen der Mitarbeiter zum Wohle des Unternehmens eingesetzt wird.

Eine Betriebsanweisung (BA) ist ein Sicherheitsdatenblatt. Es weist auf Gefahren hin und regelt Schutzmaßnahmen.

Ein Betriebshandbuch ist die Basis für die

Das Betriebswasser ist Wasser, welches für einen Betrieb geeignet sein muss. Das Betriebswasser eines landwirtschaftlichen Betriebes hat andere Anforderungen an das Betriebswasser als eine Brauerei oder eine Wäscherei.