Lexikon G

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'GPSG', 'giga', 'Gefahrstoffe'
Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die im Hochbau (Wohnhäuser, öffentliche und industrielle Bauten) und Tiefbau (z. B.

Die Global Product Classification (GPC) ist ein internationales Klassifikationssystem, das seit Mai 2003 den Anwendern als anerkannter EAN-Standard zur Verfügung steht.

Englisch: Good Manufacturing Practice
GMP (Gute Herstellpraxis) Dieses QM-System kommt für die Herstellung und Analytik im gesetzlich geregelten Bereich der pharmazeutischen Industrie zur Anwendung. Die Grundsätze der GMP sind denen der GLP sehr ähnlich. Sie beziehen sich aber mehr auf die Räumlichkeiten, d.h. die Beschaffenheit der Räume. Der Prozess ist abgegrenzt. Es werden Oberflächen von Einrichtungen, Fenstern, Türen, Schleusen betrachtet.

Neuer Standard: UTC
Greenwich Mean Time (GMT)  war lange Zeit die allgemein gültige Weltzeit bis si evon UTC abgelöst wurde. GMT/UTC. ist die Zone 0, der Zeitzonen der Welt.

Das GPS ist ein vom amerikanischen Verteidigungsministerium (Department of Defense) ersonnenes, realisiertes und betriebenes System, das aus 24 Satelliten
besteht, welche die Erde in einer nominellen Höhe von 17700 km umkreisen.

Vermessung des Geländes anhand von GPS-Daten bzw.
Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG)

Das "Gesetz zur Neuordnung der Sicherheit von technischen Arbeitsmitteln und Verbraucherprodukten" wurde 2004-01 im Bundesgesetzblatt
Das Green Spider Network ist vor allem ein Kommunikationsinstrument der nationalen Umweltressorts und der Gemeinschaft.

Großunternehmen sind Unternehmen, die folgende Bedingungen erfüllen: