Lexikon A

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement und Messtechnik) +++ 'APZ', 'Abnahmeprüfzeugnis', 'Aufwand'

Ein Abnahmeprüfzeugnis (APZ) ist eine Bescheinigung, die auf der Grundlage von Prüfungen erstellt wurde. Diese Prüfungen entsprechen den in der Bestellung angegebenen technischen Lieferbedingungen und/ oder den amtlichen Vorschriften und sidn gemäß den zugehörigen Technischen Regeln durchgeführt worden.

Unter Abrichtung versteht man das Trainieren eines Tieres (Nutztier, Haustier) durch den Menschen (den Abrichter) auf die Ausführung bestimmter Verhaltensweisen.
Die Abriebgruppe ist eine Kategorisierung von Fussbodenbelägen.Sie reicht von (römisch) I (leicht beanspruchte Böden) bis zur Abriebgruppe V mit sehr hohem Verschleiß.
Abriss bedeutet
Alle am Markt abgesetzten Güter und Dienstleistungen werden Absatz genannt.

Englisch: Dust extraction
Bei der Absaugung werden mittels Unterdruck Dinge (Gase, Flüssigkeiten, feste Stoffe) von anderen Dingen getrennt. 

Allgemein bedeutet der Abschirmdienst ein Service zum Schutz gegen externe Gefahren. Da in Deutschland dies auch die Bezeichnung für den militärischen Nachrichtendienst (MAD) ist, bezeichnet
Die Abschlagszahlung ist eine pauschale Teilauszahlung eines zustehenden Geldbetrages.
Der Abstand ist die

Die Abwicklung bedeutet zunächst den Vorgang des Abwickelns eines vorher aufgewickelten Stoffes. 

Im erweiterten Sinne beschreibt die Abwicklung also etwas Vorhersehbares, das lediglich noch durchgeführt wird. In diesem Sinne wird der Begriff in zahlreichen Branchen für die Durchführung von Prozessen verwendet. Beispielsweise: