Lexikon D

Das Industrie-Lexikon (Alles über industrielle Normen, Qualitätsmanagement +++ 'Deindustrialisierung', 'Drucksensor', 'deka'
Wörtlich: Ziehen und Fallen lassen Technik in WINDOWS

Ein Drucksensor ist ein Bauelement zum Messen des Drucks. Es misst den physikalischen Druck und wandelt den gemessenen Wert in eine elektrische Größe um. Drucksensoren sind gebräuchlich, um einen stationären Druck zu messen, Druckdifferenzen bzw. Druckschwankungen zu ermitteln oder auch den Schalldruck zu erfassen.